• Alte Herren / Ü32

    Alte Herren 2015 / 16

    Kader

    Tor: Christian Janiszewski, Thomas Lippe, Bernd aus dem Bruch

     

    Abwehr: Bernd Findt, Jens Kuczka, Stefan Wehnke, Sven Janiszewski, Hans-Hermann Ottens, Christian Siladji, Jens Sadrinna, Hartmut Pape, Philipp Thiede (G)

     

    Mittelfeld: Patrick Bartels, Ken-Sören Groß (G), Bernd Krystosik, Thorben Röwer, Sven Richtmeyer, Benjamin Techand, Thomas Buchwald (G), Sadeq Samara, Hanno Himmel, Frank Fehlhaber (G), Torben Parplies, Christian Schulz

     

    Angriff: Philipp Steckel, Thomas Krahn, Daniel Jacobs, Daniel Buchwald (G), Wenzel Nemetschek, Michael Weichhold

     

    Trainer: Axel Brongkoll, Tel: 0151 / 41481413

     

    Training: Mittwochs nach Absprache bzw. Donnerstags, 19:00 - 21:00 Uhr / Sportplatz Küsten

  • Ergebnisse Alte Herren

    Weiter Infos zur Alten Herren bei fussball.de finden Sie ....hier!

Altherren unter den Top 8 in Niedersachsen

Team Barsinghausen 2016
Team Barsinghausen 2016

Am Samstag, 30.04.2016, startete unsere Altherrenmannschaft zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in das Abenteuer Niedersachsenmeisterschaft. Unter den 16 teilnehmenden Mannschaften wurden zunächst in 4 Gruppen die Viertelfinalpartien ausgespielt. 

Nach einem 0:0 gegen den VSV Hedendorf-Neukloster und einer deftigen 0:3-Schlappe gegen den mehrfachen Niedersachsenmeister TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, gelang den Mannen von Teamchef Axel Brongkoll durch einen 2:1-Sieg gegen den VfL Oythe aus dem Kreis Vechta der Einzug in das Viertelfinale. Die Tore in erzielten Thorben Röwer und Michael Weichhold.

Nun wartete ein weiterer Favorit und späterer Finalteilnehmer, der HSC Hannover. Durch eine wiederum geschlossene und kämperische Mannschaftsleistung stand es am Ende torlos 0:0! Es folgte ein spektakuläres Elfmeterschießen mit jeweils 11 Schützen pro Team. Trotz 3 gehaltender Elfmeter durch den den stark spielenden Torwart Christian Janiszewski reichte es am Ende nicht zum Halbfinaleinzug.

Trotz der Niederlage war die Stimmung in der Mannschaft hervorragend. Als Neuling hat die Mannschaft des SV Küsten gezeigt, dass sie sich zurecht unter die Top Ten in Niedersachsen zählen kann. Zudem gab es für das Team ein Präsent als zweitfairste Mannschaft des Turniers. Und dies wurde am Abend auch ausgiebig beim Spielerbankett gefeiert. Weitere Infos zur Meisterschaft finden Sie .......hier!

Der SV Küsten gratuliert dem Team zu dieser herausragenden Leistung und wünscht weiterhin viel Erfolg in der Meisterschaft und im Pokal.