• Aktuelles


    Neue Führung im Sportförderverein

    Neuer Vorsitzender des Fördervereins: A. Reinhardt

    Nicht nur im Sportverein Küsten gab es zuletzt einen Führungswechsel, auch der Sportförderverein Küsten hat seit der vergangenen Mitgliederversammlung am Sportplatz in Küsten einen neuen 1. Vorsitzenden.

    Andre Reinhardt übernahm das Amt des nach 9 Jahren ausscheidenden Vorsitzenden Ernst-Ulrich Tiede, für den es lobende Worte von allen Seiten gab.

    Ebenfalls neu im Vorstand ist Patrick Bartels, der das Amt des 2. Vorsitzenden übernahm. Der Geschäftsführer Horst Friedrich stand erneut zur Wahl und wurde einstimmig wiedergewählt.

    Reibungslos zeigte sich das abgelaufene Geschäftsjahr des Sportfördervereins. Einen Zuwachs auf inzwischen rund 170 Mitglieder hatte der scheidende Vorsitzende zu berichten. Im laufenden Jahr hat der Förderverein eine mögliche Gemeinschaftsveranstaltung in Aussicht gestellt. Grußworte und Dank für die reibungslose Unterstützung gab es vom 2. Vorsitzenden des SV Küsten, Axel Brongkoll.


    Doppelter Titelgewinn der Senioren

    Der SV Küsten dominierte am vergangenen Sonntag die Hallenmeisterschaften der Ü32 und Ü50 in Lüchow und wurde jeweils verdient Meister in der Halle. In beiden Turnieren blieben die Teams des SV Küsten jeweils ungeschlagen, die Ü50 sogar ohne Gegentreffer.

    Den Vormittag gestaltete die Ü50 mit 3 Siegen (Teutonia Uelzen, FSG Südkreis und SG Breselenz/Zernien/Dbg.) und 2 Unentschieden (TuS Wustrow und Ripdorf) und kam so auf insgesamt 11 Punkte vor dem TuS Wustrow. Garant für den Titelgewinn war Keeper Andreas Behn, der seinen Kasten über das gesamte Turnier sauber hielt. Die Tore für die Ü50 erzielten Jörg Gödecke (2), Andreas Glatzhöfer, Klaus-Dieter Seide und Friedrich Böhmke.

    Direkt im Anschluss fand das Turnier der Altherren mit ebenfalls 6 Mannschaften statt. Nach einem Unentschieden (0:0) gegen die SG Wustrow / Gartow folgte ein 2:0-Sieg gegen den SC Lüchow. Die Treffer erzielten Christian Siladji und Philipp Steckel. Entscheidender war allerdings der 1:0-Siegtreffer durch Sadeq Samara gegen den gut aufspielenden Titelverteidiger SG Breese / Karwitz. Durch Siege in den letzten beiden Spielen gegen die SG Breselenz/Zernien/Dbg. (2:1 Patrick Bartels, Benjamin Techand) und die SG Lemgow / Woltersdorf (4:0 Thorben Röwer, 3 x Bartels) sicherten sich die Altherren des SVK seit ca. 20 Jahren einen Hallenmeistertitel. Dementsprechend groß war die Freude!

    Der SVK gratuliert zu diesem historischem Erfolg!

    Ü32-Hallenkreismeister
    Ü50-Hallenkreismeister
  • Aktuelles


    Jahreshauptversammlung des SV Küsten

    v.li.: R. Meyer, T. Behnken, H. Schulz, B. Röwer, B. Krystosik, J. Sadrinna, C. Busse und M. Slawski

    Bei der Anfang März abgehaltenden Mitgliederversammlung gab es zwei herausragenden Ereignisse! Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der MGV für das Geschäftsjahr 2016.

    Thomas Behnken stand für den Posten des 1. Vorsitzenden nach 9 Jahren nicht mehr zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde das langjährige Vereinsmitglied Ralf Meyer ohne Gegenstimme gewählt. Neuer Fußballabteilungsleiter wurde Thorben Röwer, der die Nachfolge von Jens Sadrinna antritt.

    Nach den alljährlichen Berichten der Abteilungsleiter, standen Ehrungen auf der Tagesordnung. Hier sind die beiden SVK-Urgesteine Heino Schulz und Platzwart Burghard "Bella" Röwer hervorzuheben. Beide sind seid 60 Jahren Mitglied im Sportverein Küsten und wurden somit zu Ehrenmitgliedern ernannt.

    Weitere Ehrungen und Details aus der Versammlung sind dem Bericht zu entnehmen. Den Bericht zur Mitgliederversammlung finden Sie.....hier!


    A-Jugend mit tollem Erfolg

    U19-Hallenkreismeister 2017

    Die beiden Mannschaften unserer JSG Breselenz/Küsten/Zernien zeigten bei den vergangenen Hallenkreismeisterschaften hervorragende Leistungen und durften am Ende nicht unverdient die Kreis- und Vizekreismeisterschaft in der Halle bejubeln.

    Die I. Mannschaft zeigte bereits in der Vorrunde eine souveräne Leistung und kam auch ohne Niederlage durch die Endrunde der Futsal-Kreismeisterschaft. Ein dominanter Auftritt, der mit der Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft belohnt wurde. Aber auch die II. Mannschaft der JSG Breselenz/Küsten/Zernien zeigte was in ihr steckt und wurde mit der Vizemeisterschaft belohnt.

    Am darauffolgenden Wochenende ging es dann in die Nähe von Cuxhaven. Nach 3,5-stündiger Busfahrt traf die Mannschaft um Trainer Manfred Pelzer dann auf höherklassige A-Jugendmannschaften im Kampf um die Bezirksmeisterschaft. Trotz der ein oder anderen Niederlage zeigte das Team Moral und ließ nie den Kopf hängen. Am Ende landete die Mannschaft auf dem 5. Platz.

    Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen und wünschen weiter eine erfolgreiche, vor allen Dingen verletzungsfreie Rückserie.

Skat-, Dopelkopf- und Knobelturnier 2016

v.l.: C. Janiszewski, S. Brongkoll und K. Pelzer

Neue Gesichter auf dem Treppchen! Nach zunächst schleppenden Anmeldungen spielten Ende des Jahres doch noch über 40 Spielerinnen und Spieler beim traditionellen Karten- und Knobelturnier des SV Küsten im Vereinslokal "Zum Grünen Winkel" um die begehrten Pokale und Preise.

Überraschend und überrascht waren am Ende auch die Sieger. In der Kategorie Skat setzte sich Christian Janiszewski vor Edmund Kopecny und Andreas Koopmann durch. Die Freude beim Sieger war groß, denn lange Zeit wurde das schlummernde Skat-Talent des ehemaligen 1.-Herren-Torwarts nicht erkannt. Beim Doppelkopf siegte ebenfalls etwas überraschend Sandra Brongkoll nach zunächst zwei mäßigen Runden vor dem Neueinsteiger "Hansen" Schulz und Detlef Baartz. Ebenfalls erstmals dabei war Kyra Pelzer in der Kategorie Knobeln. Prompt holte sie den Pokal und nahm den begehrten Schinken mit nach Haus. Der SV Küsten gratuliert allen Siegern zu den tollen Leistungen.


Hauke Müller erhält Ehrenpreis

Da war die Freude groß! Im Dezember erhielt unser Jugendtrainer Hauke Müller überraschend die Nachricht von einer Ehrung des DFB. Bei der Aktion "Fußballheld" von DFB und KOMM MIT wurde der 21-Jährige für sein ehrenamtliches Engagement als Nachwuchstrainer in den vergangenen Jahren ausgezeichnet. So wird jährlich aus allen Fußballkreisen Deutschlands jeweils ein junger Nachwuchstrainer für seine Tätigkeit belohnt.

Hauke Müller trainiert bereits im sechsten Jahr Kinder für den SV Küsten und hat im Winter seine Trainer-C-Lizenz erworben. Derzeit ist er verantwortlich für die U13-Mannschaft der JSG Breselenz/Küsten, die mit Erfolgen nur so glänzt. Lobende Worte gab es vom Kreisfußballvorsitzenden Karl-Hermann Ahlers und dem Vorsitzenden des SV Küsten Thomas Behnken. Als Belohnung erhält Hauke Müller im kommenden Mai ein fünftägige Bildungsreise nach Barcelona, wo unter anderem das legendäre Stadion Camp Nou besucht wird.

Der SV Küsten gratuliert Hauke Müller zu diesem tollen Ehrenamtspreis und bedankt sich für die tolle Arbeit als Jugendtrainer!


Änderung beim Eltern-Kind-Turnen!

Kinderturnen

 

Auf Grund der Sanierung der Grundschulhalle Lüchow wechselt die Eltern-Kind-Gruppe von der Grundschulhalle in die Sporthalle an der Jeetzelschule Lüchow.

Die Zeiten ändern sich nicht! Geturnt wird weiterhin jeden Dienstag in der Zeit von 15.45 Uhr bis 17.00 Uhr.


Die E-Junioren sagen „Danke“ für die neuen Trikots

CEWE - Fotobuch
CEWE-Trikotsponsoring 2016

Die jungen Kicker unserer E-Junioren freuen sich über neue Trikots, die bei künftigen Spielen und Turnieren zum Einsatz kommen werden.

Gesponsort wurde der hochwertige Trikotsatz von CEWE. "Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es für uns selbstverständlich, hier zu unterstützen", sagt Arno Möller von CEWE. Das Oldenburger Unternehmen hat eine deutschlandweite Trikot-Sponsoring-Aktion ins Leben gerufen, an der jeder Verein-Jugend-Fußballmannschaft teilnehmen kann.

"Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement von CEWE und die damit verbundenen Unterstützungfür den Jugendsport", so Trainer Andreas Glatzhöfer. "Dafür bedanken wir uns ganz herzlich".


VGH-Fairnesspreis für die 2. Herren

Da war die Freude groß! Anfang Oktober wurde die 2. Herren im Rahmen einer Feierstunde auf dem Sportplatz in Küsten mit einem VGH-Fairness-Preis geehrt. Für unsere Kreisligamannschaft lief es in der abgelaufenen Saison 2015/16 zwar sportlich nicht so erfolgreich, allerdings konnte das Team um Betreuer Thomas Lippe mit äußerst fairen Verhalten auf dem Platz punkten. Bemerkenswert sind hierbei die insgesamt 58 eingesetzten Spieler.

Am Ende hieß es Platz 1 im Kreis, Platz 2 im Bezirk und Platz 15 landesweit unter 1003 teilnehmenden Mannschaften.

Dafür überreichte Jörg Wonner, Vertriebsleiter der VGH-Regionaldirektion Lüneburg, gemeinsam mit Hans-Joachim Kroulik von der VGH einen großen Pokal, Medaillen für jeden Spieler, sowie einen Scheck über 800,- € für Trainingsutensilien für die Jugendabteilung. Zu den Gratulanten gehörten neben dem 1. Vorsitzenden Thomas Behnken, auch der Bürgermeister Dieter Michaelis und der stellv. Samtgemeindebürgermeister Kalle Behrens.

Der SV Küsten gratuliert der 2. Herren zu diesem tollen Preis und wünscht weiterhin fairplay!


Neue Trikots von MADSEN!

Neue Trikots für die 2. Herren

Holla, sehen die gut aus! Zu Saisonbeginn trafen neue Trikots für die 2. Herren des SV Küsten ein. Sponsor des neuen Outfits ist die Band Madsen, die bereits den vorherigen Satz gestiftet hatten. Die Mannschaft um die Spielertrainer Thorben Röwer und Patrick Bartels, sowie Betreuer Thomas Lippe freuten sich über das chice Outfit mit dem Schriftzug der beliebten Band aus Prießeck. Zur offiziellen Übergabe erschienen Sebastian und Johannes Madsen auf dem Sportplatz in Küsten und konnten auch gleich den ersten Heimsieg in den neuen Trikots bejubeln.

Der SV Küsten sagt DANKE für die Unterstützung!


Erneuter Fairnesspreis für den SVK

Erneut innerhalb kurzer Zeit wurde ein Mitglied des SV Küsten für besonders faires Verhalten geehrt. Nach Thorben Röwer und Andre Reinhardt, die als Spieler einen Preis bekamen, erhielt nun Jugendtrainer Bernd Findt die Ehrung durch den KFV-Vorsitzenden Karl-Hermann Ahlers überreicht.

Bernd Findt, der im Frühjahr seine Trainerlizenz erwarb, trainiert beim SVK die zweite Mannschaft der U13 bei der JSG Breselenz / Küsten. In einem Spiel Ende Mai kam es zu einem Zwischenfall, bei dem der gegnerische Jugendtrainer den 16jährigen Schiedsrichter auf dem Platz beleidigte und sogar körperlich anging. Bernd Findt griff ein, trennte die Personen und beruhigte die Situation. Dieses aktive Eingreifen zeugt für Zivilcourage, die nun belohnt wurde. Im Rahmen der von DFB und NFV ins Leben gerufenen "Fair-Play-Geste des Monats" ist Bernd Findt der Erste Preisträger in Niedersachsen, der die monatlich ausgelobten Auszeichnung empfangen durfte.

Der SV Küsten gratuliert Bernd Findt zu diesem tollen Fainesspreis und freut sich über solch vorbildliches Verhalten in den eigenen Reihen.


Tolle Ergebnisse im Jugendfußball

Kreismeister 2016

Auf eine erfolgreiche Saison kann die Jugendspielgemeinschaft Breselenz / Küsten im Spieljahr 2015 / 16 zurückschauen. Viele tolle Ergebnisse, Finalteilnahmen und sogar Meistertitel konnten durch verschiedene Mannschaften der JSG erreicht werden. Die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen wächst stetig, so dass auch zukünftig mit einer starken JSG Breselenz / Küsten zu rechnen ist!

Das Hauptaugenmerk dürfte die U17 auf sich ziehen. In einer starken Saison wurde sie Bezirksmeister vor der JFV Wendland. Dieser Erfolg zeugt für eine tolle, konstante Mannschaftleistung und belohnt die Mannschaft samt Trainer Manfred Pelzer für ihre guten Leistungen. Aber auch die U19, die sich erst vor 18 Monaten zusammengefunden hat, durfte jubeln. Nach dem verlorenen Pokalfinale erkämpfte sich die Mannschaft um Trainer Henrik Böhme den Meistertitel in der Kreisliga.

Auch die Mannschaften im Bereich der C- und D-Jugend entwickeln sich permanent positiv weiter. Die U14 erreichte das Pokalnfinale und wurde Dritter in der Staffel. Die beiden Mannschaften der U12 erreichten gute Plätze im Mittelfeld, spielten sogar bis kurz vor dem Saisonende um die Meisterschaft mit. Auch die jüngeren Jahrgänge machten von sich reden. Die E-Jugendmannschaften der beiden Vereine beldegten Platz 1 und 2 der Kreisklasse und zeigten ihr Potential für die kommende Saison. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten schloss auch die F-Jugend im ordentlichen Mittelfeld die Saison.

Wir gratulieren allen Mannschaften zu den gezeigten Leistungen und wünschen für die kommende Saison einen guten Verlauf!


Personeller Umbruch in der 1. Herren!

Neuzugänge 2016

Lange wurde drüber gesprochen, nun ist es soweit! Da muss man sich erst einmal dran gewöhnen! Nach über 16 Jahren verabschiedeten sich die Küstener Urgesteine Thorben Röwer und Patrick Bartels offiziell aus dem Spielgeschehen der 1. Herren. Ganz weg sind die Beiden natürlich noch nicht, denn nun soll es für die Beiden in der Zweiten in der Kreisliga weitergehen.

Offiziell verabschiedet werden Thorben Röwer und Patrick Bartels im Rahmen des Testspiels gegen den VfB Lübeck am Fr., 08.07.2016. Ihre Unterstützung haben sie der Mannschaft allerdings in Notfällen zugesichert! Ob dies notwendig ist, wird man sehen. Denn Trainer Roman Schoppe hat mächtig Auswahl dazu bekommen.

Neben dem neuen Co-Trainer Wolfgang Schmidt, der bis zum Winter beim VfL Breese/Lgdf. tätig war, ist der Kader um mehrerer Spieler gewachsen. Den größten Anteil machen hier Spieler des ehemaligen Landesligisten MTV Dannenberg aus. Neben dem A-Jugendlichen Tom Leesch, der bereits im Winter zur Mannschaft stieß, folgten die Brüder Yannick und Jonas Zuther, Paul-Leon Schramm, Hendrik Kabelitz und Torwart Daniel Grabau, der den ziehenden Julian Burmester ersetzen soll. Weiter zum Team gehören nun Marcel Wiese vom SV Lemgow/Dgst., sowie die aufrückenden A-Jugendlichen Tristan Starke und Maxi Wons!


70 Jahre Sportverein Küsten e.V.

70 Jahre Sportverein Küsten! Das wurde ausgiebig am Wochenende vom 10.06.2016 - 12.06.2016 auf der Sportanlage in Küsten gefeiert.

Startschuss war am Freitagabend das Spiel gegen die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg um Ex-Profi Roy Präger. Nach einem interessanten Spiel stand es am Ende 6:5 für die Küstener Auswahl um Ex-Trainer Andreas Glatzhöfer. Der Abend klang dann bei einem gemütlichen Besisammensein und interessanten Gesprächen bei einigen kühlen Getränken aus.

Am Samstag starteten die Kinder mit 2 Turnieren. Die 12 Mannschaften spielten bei Kaiserwetter um die begehrten Medaillen. Der abwechslungsreiche Rahmen mit allerhand Spielen sorgte für einen kurzweiligen Nachmittag. Am Abend begann der Sportlerball mit einigen Grußworten zum 70jährigen Bestehen. Anschließend tanzten die etwa 200 anwesenden Gäste bis tief in die Nacht.

Der Sonntag war ebenfalls gut besucht. Nach einem Kindergottesdienst mit Pastor Paul blickte Vereinsurgestein Wolfgang Arndt mit einem Vortrag in die Anfangsjahre des SV Küten zurück. Interessiert bestaunten die anwesenden Gäste die ausgestellten Fahrzeuge der Oldtimerfreunde Wendland und die aufgebaute Ausstellung zur Chronik des Vereins. Bei Spanferkel und kühlen Getränken wartete man dann auf das Spiel der Nationalmannschaft.

Der Vorstand des SV Küsten bedankt sich bei dem Organisationskomitee, bei allen fleißigen Helfern, Spendern und Unterstützern für diese rundum gelungene Veranstaltung. Es waren drei tolle Tage!


Fairnesspreis für Andre Reinhardt

Nicht alltäglich ist solch ein faires Verhalten eines Fußballers, wie es Andre Reinhardt im November im Bezirksligaspiel gegen den Vastrofer SK gezeigt hat. Obwohl die 1. Herren im Titelrennen noch in aussichtsreicher Position lag und die Partie noch nicht entschieden war, spielte Andre Reinhardt, alleinstehend vor dem Torwart, den Ball ins Seitenaus, da ein Vastorfer Spieler verletzt am Boden lag.

Dieses herausragende Fairplay-Verhalten würdigte zuletzt der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes, Kalle Ahlers, stellvertretend für den NFV im Rahmen der Aktion "Fair ist mehr" des Deutschen Fußballbundes. Als Anerkennung erhielt Andre Reinhardt eine Urkunde, ein T-Shirt und ein Handtuch vom NFV. Viel wichtiger als der Preis ist allerdings, dass der Kapitän der 1. Herren durch dieses faire Aktion eine Vorbildfunktion für viele hiesige Sportler darstellt.

Der SV Küsten gratuliert zu diesem Fainesspreis und freut sich über die Würdigung des vorbildlichen Verhaltens.


Schiedsrichter-Nachwuchs beim SV Küsten

Anna Lena Schulz

Der SV Küsten freut sich über Nachwuchs in der Schiedsrichterriege des Vereins. Als einzige Teilnehmerin aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg absolvierte die 17-jährige Anna Lena Schulz aus Küsten den diesjährigen Schiedsrichter-Lehrgang im Frühjahr 2016.

Nach bestander Prüfung legte Anna Lena gleich los und assistierte unserem Kreisliga-Schiedsrichter Bernd Krystosik bereits mehrafch an der Linie. Sie ist nun Teil eines stetig wachsendem Teams aus Schiedsrichtern beim SV Küsten.

Der SV Küsten gratuliert unserer jungen Schiedsrichterin zur bestanden Prüfung und wünscht für die Zukunft allzeit das richtige Händchen bei ihren Entscheidungen.


4 Schrauben für Zivilcorage

Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage"

Die Initiative"Fussballvereine gegen RECHTS" setzt mit der Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage"eine weiteres Zeichen gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit auf Fußballplätzen. Hierbei soll das Schild (siehe rechts) gut sichtbar auf dem Vereinsgelände aufgehängt werden.

Der SV Küsten beteiligt sich selbstverständlich an dieser Aktion und sagt hiermit ein deutliches "Nein" zu Gewalt oder fremdenfeindlichen Äußerungen oder Handlungen auf unserem Sportgelände.

Den link zur Seite der Initiative "Fussballvereine gegen RECHTS"finden Sie ....hier!

Der Vorstand


Fußball-Kids aufgepasst!

Der SV Küsten bietet fußballbegeisterten Kindern ab 4 Jahren altersgerechtes und qualifiziertes Fußballtraining an. Begonnen mit den Bambinis oder G-Junioren, können Kinder anschließend in der F- und E-Jugend ihre fußballerischen Fähigkeiten ausbauen. Von der D- bis zur A-Jugend besteht eine Spielgemeinschaft mit der Germania Breselenz. Hier wird Erlerntes vertieft und Neues dazu gewonnen.

Wir sind bestrebt jeden Jahrgang mit qualifizierten Trainern zu bestücken, um die Kinder und Jugendlichen bestmöglich zu fördern. Sollte Sie Interesse an einem Schnuppertraining oder sonstige Fragen haben, dann melden sie sich einfach unter info(at)sv-kuesten.de oder telefonisch bei Axel Brongkoll unter 0151-41481413.


Unterstützung gesucht!

Der Sportverein Küsten sucht aus den Reihen der Vereinsmitglieder Freiwillige, die sich an der Gestaltung und Pflege der neuen Homepage beteiligen möchten. Wir möchten Ideen und kreative Vorschläge unserer Mitglieder bei der Präsentation des Vereins im Internet berücksichtigen und in unsere Homepage einfließen lassen.

Kenntnis im Umgang mit dem PC wären allerdings erforderlich! Nicht notwendig, aber von Vorteil wären Grundkenntnisse im Umgang mit TYPO3.

Interessierte oder Neugierige können sich unter info(at)sv-kuesten.de oder beim 2. Vorsitzenden Axel Brongkoll melden.

Nach oben